Auftraggeber

Die Bundesrepublik Deutschland – Bundesstraßenverwaltung – vertreten durch das Land Brandenburg, dieses vertreten durch die DEGES Deutsche Einheit Fernstraßenplanungs- und -bau GmbH, ist Auftraggeber des Verfügbarkeitsmodells A10/A24. Die Bundesrepublik Deutschland bleibt Eigentümerin des Autobahnabschnitts als Straßenbaulastträger und nimmt alle hoheitlichen Aufgaben und Befugnisse wahr.

Image
Image
DEGES

Haben Sie Fragen, Wünsche oder Anregungen?

Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wir helfen Ihnen gerne weiter!