VERKEHRSBEEINFLUSSENDE BAUMAßNAHMEN IM ZUGE DES SECHSSTREIFIGEN AUSBAUS DER BAB 10 HABEN BEGONNEN

Hennigsdorf, 07.06.2018

Im Zuge des Ausbaus der Havellandautobahn A10/A24 sind derzeit folgende, verkehrsbeeinflussende Maßnahmen geplant bzw. bereits im Gange:  

Artikel anzeigen

ABBRUCH DER BRÜCKE ZWISCHEN MÜHLENBECK UND SCHÖNERLINDE / L305 - MÜHLENBECKER STRAßE IM ZUGE DES SECHSTREIFIGEN AUSBAUS DER BAB A10

Hennigsdorf, 25.05.2018

Wie bereits gemeldet, finden am kommenden Wochenende Brückenabbrucharbeiten statt, aufgrund derer die Vollsperrung der Autobahn in beiden Fahrtrichtungen von Samstag, 26.5.2018, 22:00 Uhr, bis Sonntag, 27.5.2018, 14:00 Uhr, erforderlich ist. Mit dieser Pressemitteilung unterrichten wir Sie über ein betroffenes Brückenbauwerk und sich aus dessen Abbruch ergebende Einschränkungen.

Artikel anzeigen

ABBRUCH DER BRÜCKE DES ZEHNRUTENWEGES IM ZUGE DES SECHSTREIFIGEN AUSBAUS DER BAB A10

Hennigsdorf, 25.05.2018

Wie bereits gemeldet, finden am kommenden Wochenende Brückenabbrucharbeiten statt, aufgrund derer die Vollsperrung der Autobahn in beiden Fahrtrichtungen von Samstag, 26.5.2018, 22:00 Uhr, bis Sonntag, 27.5.2018, 14:00 Uhr, erforderlich ist. Mit dieser Pressemitteilung unterrichten wir Sie über ein betroffenes Brückenbauwerk und sich aus dessen Abbruch ergebende Einschränkungen.

Artikel anzeigen

Vollsperrung der BAB10 am 26./27.5.2018 zwischen Mühlenbeck und Dreieck Pankow aufgrund von Brückenabbrucharbeiten

Hennigsdorf, 23.5.2018

Die A10 und die A24 zwischen dem Dreieck Pankow und der Anschlussstelle Neuruppin gehören zu den meistbefahrenen Strecken der Hauptstadtregion. Sie werden bis 2022 unter laufendem Betrieb ausgebaut bzw. erneuert, um dem künftigen Verkehrsaufkommen gerecht zu werden. Aufgrund von Brückenabbrucharbeiten ist eine Vollsperrung der Autobahn in beiden Fahrtrichtungen unumgänglich.

Artikel anzeigen

A10: Verkehrsbeeinflussende Maßnahmen zur Bauvorbereitung ab Montag, 16.04.2018 bis voraussichtlich Freitag, 4.5.2018

Hennigsdorf, 16.4.2018

Die A10 und die A24 zwischen dem Dreieck Pankow und der Anschlussstelle Neuruppin gehören zu den meistbefahrenen Strecken der Hauptstadtregion. Sie werden bis 2022 unter laufendem Betrieb ausgebaut bzw. erneuert, um dem künftigen Verkehrsaufkommen gerecht zu werden.

Artikel anzeigen

Haben Sie Fragen, Wünsche oder Anregungen?

Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wir helfen Ihnen gerne weiter!