Um die Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Oberkrämer und benachbarter Ortschaften entlang der Autobahn A10 möglichst umfassend über die geplanten Baumaßnahmen auf der A10 zu unterrichten, führte die Havellandautobahn GmbH & Co. KG eine Bürgerinformationsveranstaltung durch. Im Verlauf der Veranstaltung ging es hauptsächlich um Fragen der Baulogistik, des Lärmschutzes und des zeitlichen Ablaufes des Ausbaus. Natürlich wurden auch das Für und Wider des Infrastrukturprojektes A10 diskutiert und Besorgnisse insbesondere der Bürger/innen aus Bärenklau wegen der geplanten Sperrung des Wendemarker Weges erörtert.

Einladung (PDF) downloaden